1.    Welche Personen sind dort deine Zielgruppe?

•    Kinder im Alter von 6-15 Jahren aus sehr unterschiedlichen sozialen Verhältnissen

2.    Welche grundsätzlichen Aufgaben erwarten dich in dieser Einsatzstelle?

•    Engagement in schulischen Projekten wie Sporttagen
•    Unterstützung des Unterrichts in den Fächern Sport, Deutsch, Musik und IT

3.    Welche Kompetenzen helfen dir dort besonders weiter?

1.    Flexibilität
2.    Offenheit für Neues
3.    Geduld
4.    Verlässlichkeit
5.    Motivation
6.    Eigeninitiative

4.    Persönliche Worte der Freiwilligen:
„In den beiden Einsatzstellen lernt man den Alltag an verschiedenen Ugandischen Schulen kennen. Man lernt und wächst an Herausforderungen und kann seine Eigenen Ideen in den Schulalltag einfließen lassen.“ (Emma und Yannick, 2021/2022)

Auf einen Blick

kampala-3
Einsatzstelle: St. Miriam Duggin PS

Einrichtung
Private katholische Grundschule

Anzahl der Schüler*innen
je Klasse ca. 20-40, ca. 300 in der ganzen Schule

Alter der Schüler*innen
von 6 bis 15 Jahren

Anzahl der Lehrer*innen
15 Lehrkräfte

Kommunikation in der Einsatzstelle
Englisch

Besonderheiten
An zwei Tagen die Woche kann man in verschiedenen Sportarten eine AG anbieten

kampala-2
Einsatzstelle: Naguru Kitali PS

Einrichtung
Öffentliche Grundschule

Anzahl der Schüler*innen
ca. 850 Schüler*innen, 60 bis 190 je Klasse

Alter der Schüler*innen
von 6 bis 15 Jahren

Anzahl der Lehrer*innen
20 Lehrkräfte

Kommunikation in der Einsatzstelle
Englisch und Luganda

Ist Schwimmunterricht möglich?
Ja

kampala-1
Wohnsituation

Unterkunft
2 Häuser direkt nebeneinander für ASC Freiwillige

Mitbewohner*innen
zwei zweier WG’s

Community
Eher ruhig

Infrastruktur
Einkaufsmöglichkeiten äußerst nah und vielfältig, ebenso wie eine Anbindung zur ganzen Stadt

Entfernung zur Einsatzstelle
Ca. 4km – ca. 15 Minuten mit dem lokalen Motorrad-Taxi